Where’s Waldo? Die ewige Suche nach Walter

Auch wenn er sich immer wieder auf’s neue versteckt: Nahezu jeder kennt ihn und hat schon mal nach ihm gesucht: Walter! Erkennbar an den markanten rot-weissen Streifen auf Pullover und Bommelmütze stürzt er sich in den bekannten Wimmelbilderbüchern von einem Abenteuer ins nächste. Am 21. September 1987 feierte er in seinem ersten Buch mit dem britischen Originalnamen «Where’s Wally?» sein Debüt. Während er für den deutschsprachigen Markt den Namen Walter verpasst bekam, wurde er in den USA zu Waldo umbenannt. Und genau unter dieser Benennung kam er auch zu seinem ersten Videospiel.


 

Plattform: NES
Genre: Puzzle (?)
Hersteller: Bethesda Software
Publisher: T*HQ
Spieler: 1
Erschienen: 17. September 1991 (USA)

Weiterlesen

Tests zu Double Dragon und Joe & Mac Updates NES Center / Game Boy Land

Gleich zwei neue Tests aus meiner Feder wurden kürzlich veröffentlicht:

Beim NES Center habe ich mich dem Beat ‚em Up Klassiker Double Dragon angenommen. Die NES-Portierung des Spielhallenhits gehört vor allem in den USA zu den erfolgreichsten NES-Titel überhaupt.

Für Game Boy Land wanderte die Game Boy-Umsetzung von Joe & Mac: Caveman Ninja in den Modulschacht der Keksdose. Die NES-Version hatte ich ja bereits hier zerpflückt, was die Handheld-Version auf dem Kasten hat, erfahrt ihr hier:

News

Rediffusion Ein magischer Anziehungspunkt für junge Videospieler

Lange bevor Videospiele einfach über Online-Shops oder auch gleich als Download bestellt wurden, da ging man tatsächlich noch selber in Geschäfte in der Nähe und wühlte sich durch das dortige Angebot an Games. Auch bei mir war das nicht anders, entsprechend sind auch so manche Videospiel-Erinnerungen mit bestimmten Händlern verknüpft. Genau so einer war beispielsweise die Niederlassung der Firma Rediffusion in Haag.

Weiterlesen