Gamecheck zu Santa Claus no Takarabako NES Center Update

Passend zur Weihnachtszeit gibt es beim NES Center einen neuen Gamecheck aus meiner Feder zum Famicom Disk System-Spiel Santa Claus no Takarabako, was übersetzt so viel heisst wie Santa Claus‘ Schatzkiste. Diese Truhe bietet zum einen verschiedenste Spiele um die Gäste einer gemütlichen Weihnachtsparty bei Laune zu behalten, und zum anderen einen gelungenen Editor um hübsche Weihnachtsgrüsse in 8-Bit-Form zu verfassen. Alles weitere dazu findet ihr beim NES Center.

Holerö und willkommen!

Herzlich willkommen in meinem kleinen Zockerstübchen.

Im Zeitalter, wo eigentlich alles Videospielrelevante in Video- oder Streamform auf Plattformen wie Twitch oder YouTube diskutiert wird, starte ich tatsächlich einen Blog. Warum dies? Nun, ich persönlich bevorzuge nach wie vor das geschriebene Wort gegenüber Videobotschaften. Lesen kann man praktisch jederzeit und überall, und auch beim Erstellen der Beiträge ist Text wesentlich geduldiger und weniger aufwändig als das Video-Pendant. Und als Familienvater mit beschränkter Freizeit ist dies kein unwesentlicher Punkt. Dazu schreibe ich auch einfach gerne über das Thema Videospiele. Wer mich kennt, der weiss, dass ich bereits für verschiedene Websites wie das NES Center oder Game Boy Land immer mal wieder Beiträge verfasse, was dann unter anderem auch zu den an anderer Stelle vorgestellten Büchern führte. Und für alles das Geschreibsel, was bei den besagten Webseiten thematisch nicht so wirklich hinpasst, das soll fortan hier seinen Platz finden. Egal ob zu bestimmten Themen, einzelnen Spielen, seltener oder spezieller Krimskrams, all diese Geschichten sollen hier ihren Platz finden.

Keine Ahnung wie oft und wie lange mich die Lust für neue Beiträge packt, aber so lange sie präsent ist, wird hier auch immer mal wieder neues Futter präsentiert.

Bis dahin danke für den Besuch und fröhliches Weiterzocken.