NCON III: 02.04. – 04.04.2004 in Bad Münstereifel Teil 3: Schlaflos an Turniere und nach Hause

Es brach bald darauf die zweite Nacht an, mit ihr auch das grosse Mario Kart: Double Dash!!-Turnier, welches auf der NCON III zum ersten Mal gespielt wurde und fortan – mit Ausnahme der NCON 16 – jedes Jahr auf dem Turnierplan stand. Es gab zwei Competitions: Einmal Single, wo jeder für sich antrat, und einmal den Team-Modus, in welchem 8 Teams à 2 Leuten sich gleichzeitig bekriegten. Aus Schweizer Sicht kann hier die Leistung von Joris herausgehoben werden, welcher sich im Single-Turnier den 10. Platz sicherte.

Die weiteren Spiele, welche vom verantwortlichen Orga S.T.E.G.I. auf den Turnierplan genommen wurden, waren F-Zero GX, Soul Calibur 2, Super Smash Bros. Melee, Time Splitters 2 (alle auf dem Game Cube), Mario Tennis (N64), sowie Street Fighter II und StarWing: Competition Edition (beide auf dem SNES). Son-Gohan schaffte es bei Time Splitters 2 auf den hervorragenden 6. Platz, bei Mario Tennis auf dem N64 brachte er es sogar fertig das Turnier zu gewinnen! Dank zahlreicher Sponsoren gab es für die Bestklassierten auch tolle Preise zu gewinnen. Aktuelle Spiele oder Controller gab es ebenso wie Merchandising Artikel.

Auch in der zweiten Nacht fanden wir es nicht für nötig uns ein bisschen Schlaf zu gönnen, was im Laufe der Zeit zu ganz seltsamen Reaktionen des Körpers führte (u.a. Halluzinationen). In den frühen Morgenstunden machte Son-Gohan zusammen mit maddog2k1 den Weckdienst. Die beiden gaben alles bei Singstar, so dass mancher bereits schon etwas früher aus dem Schlafsack kroch als geplant. Joris hingegen gab sich dann doch im Kampf gegen die Müdigkeit geschlagen und schlief mitten in der Halle ein. Erst auf dem Tisch, dann auf dem Stuhl – seine spektakulären Schlafeinlagen sorgten für Erheiterung.

Nach dem erquickenden Frühstück ging es dann auch schon bald ans Zusammenpacken, die lange Heimreise stand kurz bevor. Doch wo war eigentlich unser Spätankömmling Seed? Sofort suchten wir die ganzen Schlafräume und Ecken ab, aber ohne Erfolg. Erst irgendwo oberhalb einer Treppe fanden wir den schlafenden Spätankömmlig vor. Kurz geweckt und zusammengepackt, verabschiedete man sich von den neuen Bekanntschaften und spurtete durch das ganze Dorf zum Bahnhof, wo man den Zug knapp noch rechtzeitig erwischte. Seed fiel dann sogleich auf, dass er seine Kamera in der Hektik vergessen hatte, ein Telefonanruf bei Dolphin5 sorgte dafür, dass sich dieser um das gute Stück kümmerte. Auf der Veranstaltung lief in unserer Abwesenheit als Abschluss dann das offizielle NCON Quiz.

Es folgten zähe 8 Stunden Heimreise, in denen zwar noch ein bisschen gezockt wurde, aber sich die meisten dann doch zumindest phasenweise der Müdigkeit hingaben – nur ich selber brachte auch im Zug kein Auge zu, obschon ich mittlerweile nur noch im Zombie-Modus unterwegs war und teils Wirklichkeit und Einbildung kaum noch unterscheiden konnte. Dennoch hat das Wochenende allen – inklusive Seed – bestens gefallen, und es wurde auch diskutiert, dass man sowas auch mal in der Schweiz machen könnte – doch mehr dazu ein ander Mal. In Zürich trennten sich unsere Wege dann wieder, die letzte Stunde alleine nach Sargans war dann auch die ruhigste der ganzen Reise. Abgeholt vom dortigen Keilbahnhof freute ich mich erst mal auf eine Dusche – und nach 67 Stunden auch wieder auf ein bisschen Schlaf.


Weitere Berichte und Bilder zur NCON III findet ihr unter folgenden Links:

> Nintendofans
> Nintendome (WebArchive)
> Foto-Archiv von da_rula


Zum Abschluss gibt es noch eine Übersicht über die Turnierergebnisse der NCON III:
(aufgeführt sind alle Plätze, für welche es Preise gab )

Mario Kart: Double Dash!: Single (NGC)

1. Skeletor
2. Tugres
3. Mario
4. real mib
5. Dolphin5
6. Tom-Colin
7. g-tah
8. Seppel
9. Jaden
10. Joris


F-Zero GX (NGC)

1. Lightning
2. Link87
3. Tom-Colin
4. Dominator
5. nobody.ip
6. Chris B.
7. Black Panther
8. Jaden


Mario Kart: Double Dash!: Team (NGC)

1. MrBurns & Mana Drache
2. Kairiky & DarK STr!k3R
3. Skeletor & Krystal7
4. Link87 & Wulfhedin


Super Smash Bros. Melee (NGC)

1. MrBurns
2. Kairiky
3. Dominator


Soul Calibur II (NGC)

1. Cyrax-Black
2. Mana Drache
3. Lord Loui Luigi
4. Tugres
5. Alexander B.


Time Splitters 2 (NGC)

1. Mario S.
2. Tugres
3. Teitan
4. Chris B.
5. Daichi
6. Son-Gohan


Street Fighter II (SNES)

1. Remy
2. g-tah
3. Seppel
4. Ben der Bär
5. Maddog2k1
6. ThE CaPtAiN


Mario Tennis 64 (N64)

1. Son Gohan
2. Chris B.
3. CIF


StarWing Competition (SNES)

1. BMX
2. d4s
3. Rayn

Teile dies mit deinen Freunden: