Radio TV Hasler Der Videospiel-Laden um die Ecke

Lange bevor Videospiele einfach über Online-Shops oder auch gleich als Download bestellt wurden, da ging man tatsächlich noch selber in Geschäfte in der Nähe und wühlte sich durch das dortige Angebot an Games. Auch bei mir war das nicht anders, entsprechend sind auch so manche Videospiel-Erinnerungen mit bestimmten Händlern verknüpft. Einer davon war Radio TV Hasler in Oberriet.

Weiterlesen

Tiny Barbarian DX Durchgespielt

Der kleine namenlose Barbar gab sein Debüt bereits 2013 als PC-Spiel, und erschien am 10. Oktober.2017 als Deluxe-Edition auch für die Nintendo Switch mit allen Inhalten und Levels vereint. Und das nicht nur als Download-Titel, sondern ebenso als Retail-Version mit einem grandiosen Cover des legendären Susumu Mathushita, der bereits in der Vergangenheit mit grandiosen Artworks für die Famitsu oder auch Spielen wie der Adventure Island-Serie auf sich aufmerksam gemacht hat.

Weiterlesen

NCON 18 Ein Rückblick aus der Ferne

Am Wochenende vom 04. – 06. Oktober 2019 stand die NCON 18 auf dem Plan. Es war alles angerichtet: Der Termin wurde frühzeitig bekanntgegeben, Urlaub eingegeben und die Zugreise gebucht. Allerdings kam alles anders als erwartet und erstmals nach 10 NCONs musste ich wieder auf eine Teilnahme verzichten. Statt eines geplanten Rückblicks auf die NCON 18 lasse ich stattdessen nochmals Revue passieren, wie ich die NCON von zu Hause aus miterlebte und wie sich meine Reisekameraden so schlugen.

Weiterlesen

NCON 4: Keep in Touch Teil 1: Anreise und Ankunft

Nachdem ich im letzten Jahr einen Rückblick auf meine allererste NCON – die NCON III – gewagt hatte, wollte ich es eigentlich dabei belassen. Aber nachdem mich so viele Leute darauf angesprochen hatten und fragten, ob und wann es denn nun mit dem Bericht zu Teil 4 weitergeht, habe ich mich nun doch dazu hinreissen lassen, auch einen Blick auf die vierte Ausgabe der NCON zu werfen. Zwar sind meine Erinnerungen an diese nicht mehr ganz so präsent wie an meine erste Teilnahme, aber so ein bisschen ist doch noch hängen geblieben, um die NCON 4 nochmals Revue passieren lassen zu können. Und da in 3 Wochen bereits die 18. Ausgabe ansteht, ein wunderbarer Zeitpunkt um den Rückblick zu starten.

Weiterlesen

Die ultimativen TOTAL!-Charts! Aus Ausgabe 06/93 – 12/00 vereint!

Holerö! Wie sich manch einer noch erinnern mag, habe ich um 2007 rum die Website TOTAL! Magazin ins Leben gerufen, heute erreichbar unter https://total.seppatoni.ch. Neben diversen Tests, Interviews und Berichten zur Geschichte der TOTAL!, hatte ich unter anderem auch vor, die ultimativen TOTAL! Charts zu erstellen: Sämtliche Bestenlisten aller Ausgaben in einer grossen Gesamtliste pro System zusammenzufassen und damit aufzuzeigen, welches die wahren Favoriten der TOTAL!-Leser waren. Immer wieder war ich dabei, die Charts auszuwerten und digital zu erfassen. Nur blieb das Projekt irgendwann 2010 liegen und blieb unvollendet – bis ich kürzlich wieder über die Liste stolperte und feststellte, dass tatsächlich nur noch wenige Ausgaben fehlten. Also kurz Hefte und etwas Zeit zusammengekratzt und die letzten Daten zusammengetragen. Und nun sind sie tatsächlich bereit zur Präsentation: Die ultimativen TOTAL! Charts!

Weiterlesen

Joe & Mac: Caveman Ninja Kampf dem Sexentzug!

1991 erweiterte Elite seit Arcade-Portfolio mit dem Automaten Joe & Mac, je nach Region auch bekannt als Caveman Ninja. Bei dem bunten und hüpflastigen Action-Titel konnten 1 bis 2 Spieler in die Haut der namensgebenden Steinzeitbewohner schlüpfen, um gegen allerlei prähistorischen Abschaum in den Kampf zu ziehen. Es folgte eine Konsolenumsetzung für das relativ neue SNES, erst 1992 wurde auch das NES mit einer solchen bedacht, die sich inhaltlich jedoch deutlich vom Spielhallenoriginal und dem SNES-Ableger unterschied.


Plattform: NES
Genre: Jump n’Run
Hersteller: Elite
Publisher: Data East
Spieler: 1-2
Erschienen: Dezember 1992

 

 

Weiterlesen

Nintendo an der E3 2019 Erwartungen, Wünsche und Nachbetrachtung

Morgen ist es wieder einmal soweit. Nintendo hält seine heisserwartete E3 Präsentation ab und weckt damit im Vorfeld natürlich jeweils Erwartungen, die teils derart goss sind, dass sie fast nur enttäuscht werden können. Seitdem Nintendo seine Directs eingeführt hat, konzentrieren sich grosse Neuankündigungen nicht mehr ausschliesslich auf die E3, sondern werden auch unter dem Jahr vorgestellt. Jüngste Beispiele sind Animal Crossing oder Zelda: Link’s Awakening, die nach der letzten E3 in Directs vorgestellt wurden. Daher gehe ich recht entspannt an die Sache ran und lasse mich gerne positiv überraschen.

Weiterlesen