Klack Samstagmorgens auf RTL Plus

Wer als Kind in den frühen 1990ern am Samstagvormittag den Fernseher einschaltete, der wurde mit einem auf den Leib geschneiderten Programm verwöhnt.  Zeichentrickserien wie Transformers, Teenage Mutant Hero Turtles, Mr. T oder die Super Mario Bros. Super Show begleiteten durch die Morgenstunden, ergänzt mit Sendungen wie «Mein Vater ist ein Ausserirdischer» oder «Im Land der Saurier». Dazu gesellten sich auch Spielshows, in welchen Kinder um begehrte Preise antreten durften. Mit Klack hatte RTL Plus dieses Thema im Rahmen der «Junior Zeit» in ein eigenes Format gepackt und begeisterte die jungen Zuschauer zum Start ins Wochenende. Weiterlesen

Daze before Christmas Weihnachten in Gefahr!

Wir sind bereits wieder mitten in der Weihnachtszeit, für viele die schönste Zeit des Jahres. Da verwundert es doch etwas, dass die Anzahl Videospiele, die sich dieser Thematik verschrieben haben, doch recht überschaubar sind. Gerade zu 8- und 16-Bit-Zeiten gab es abgesehen von irgendwelchen Filmumsetzungen kaum Titel, die sich dem Weihnachtsthema annahmen. Einer dieser wenigen Vertreter ist der Sunsoft-Titel Daze before Christmas, der für das SNES wie auch das SEGA Mega Drive erschienen ist. Und wenn schon mal ein Weihnachtstitel produziert wird, dann steckt man natürlich auch direkt den Weihnachtmann selber in die Hauptrolle. Grund genug, sich das Spiel mal näher anzuschauen. Weiterlesen

Game&Watch: Super Mario Bros. Super Mario's Handheld-Debüt

Zum 35. Geburtstag der Super Mario-Reihe veröffentlich Nintendo ein Game & Watch mit den ersten beiden Super Mario Bros.-Teilen sowie einer Ball-Neuauflage mit Mario als Hauptdarsteller. Schmerzlich vermisst wird jedoch das originale Super Mario Bros. Game & Watch, das bei so einer Gelegenheit unverständlicherweise nicht mitberücksichtig wurde. Grund genug einen Blick auf einen der abwechslungsreichsten Titel der Game & Watch-Reihe zu werfen. Weiterlesen

NCON V: Wir sind Nintendo. Teil 1: Road to NCON V

Nachdem die NCON letztes Jahr endlich volljährig geworden war, würde am zweiten Oktoberwochenende 2020 schon die 19. Ausgabe in den Startlöchern stehen. Aber wie der Konjunktiv erahnen lässt, wird daraus leider nichts. Am 12. Juli erfolgte die offizielle Information, dass nach der NWarp auch die NCON aufgrund der COVID-19-Pandemie nicht stattfinden wird. Als kleines Trostpflaster wird es einige Online-Events geben, wie es bereits bei der NWarp der Fall war.

Das soll uns aber nicht davon abhalten auch in diesem Jahr wieder einen Blick zurück auf eine vergangene NCON zu werfen, diesmal auf die fünfte Ausgabe der Nintendo Convention. Weiterlesen

Virtual Boy Exklusives Probespielen in Europa

Happy Birthday, lieber Virtual Boy! Der potenzielle Game-Boy-Nachfolger feiert heute seinen 25. Geburtstag. Auch wenn Nintendos VR-Experiment als Flop in die Geschichte einging, so hat das Gerät bis heute nichts von seiner Faszination eingebüsst und besitzt noch immer eine treue Fangemeinde. Auch ich habe etliche Stunden mit der VR-Brille auf Beinen verbracht und bin immer wieder in die rot-schwarzen Tiefen der 3D-Welten eingetaucht. Zur Feier des Vierteljahrhunderts mit dem roten Kasten blicke ich zurück auf meine erste Begegnung mit dem Virtual Boy an einem exklusiven Event.

Weiterlesen

Sammelpunkte Kostenlose Spiele für Schweizer Zocker

Wer Nintendo-Spiele kauft, der darf sich ja seit längerem schon über zusätzliche Belohnungen erfreuen. Auf der Switch erhält man für Online- und Retail-Käufe Goldpoints, die man preismindernd einsetzen kann, davor konnte man sich durch Gold- und Platinpunkte digitale Belohnungen und Vergünstigungen abstauben. Am besten in Erinnerung dürfte jedoch der Sternekatalog gewesen sein, wo man via Code seine gekauften Spiele und Hardware registrieren konnte und im Gegenzug Sterne erhielt, die man wiederum gegen Belohnungen eintauschen konnte, die per Post zugesandt wurden. Doch bereits davor hatte Nintendo – zumindest in der Schweiz – ein Belohnungssystem eingeführt, um fleissige Käufer zu belohnen: Die Sammelpunkte.

Weiterlesen